Willkommen

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Es ist uns eine grosse Freude, Sie zum 2. Internationalen Meeting für Individualisierte (3D) Knieprothetik vom 1. November in Zürich, Schweiz einzuladen.

Die Knieprothetik hat sich in den letzten Jahren in kleinen aber feinen Schritten, quasi evolutionär weiterentwickelt.
Unsere Patienten sind nach der Implantation einer klassischen Konfektionsprothese überwiegend zufrieden mit dem erreichten Resultat, aber ein gewisser Prozentsatz ist unglücklich mit seinem Knie nach der Behandlung. Mehrere Gründe sind hierfür denkbar, die ebenfalls evolutionär reduziert werden müssen.

Neue technische Möglichkeiten ermöglichten einen logistischen Quantensprung. Das individuell angepasste, bildbasierte Implantat, also die tatsächlich massgefertigte Knieprothese wurde zur klinischen Realität.

Das wissenschaftliche Programm unseres Treffens wird die relevanten Facetten rund um die individuelle Knie-Anatomie und die individualisierte Prothetik beleuchten und Ihnen innerhalb eines intensiven Tages erlauben, einen kompakten Überblick zum Thema zu bekommen.

So freuen wir uns, Sie in Zürich zu einem spannenden Meeting begrüssen zu dürfen

LEONARDO ‐ Hirslanden Klinik Birshof (CH)

Prof. Dr. med. M. P. Arnold
Praxis LEONARDO ‐ Hirslanden Klinik Birshof (CH)

Prof. Dr. med. habil. J. Beckmann
Sportklinik Stuttgart (DE)

 

 

 

Lade...